HOME > Konzern > Aktuelles > Neuigkeiten 

Neuigkeiten

24. Mai 2016

exceet stellt neues wristband mit Bezahlfunktion vor

• VISA und Mastercard zertifiziert zum sicheren, kontaktlosen Bezahlen
• Langlebiger Werbeträger durch austausch- und aufladbaren EMV Payment Chip im SIM-Karten-Format

Rotkreuz, München 24. Mai 2016 – exceet Card Group, ein Unternehmen der exceet Group, bietet ab sofort ein individuell gestaltbares wristband (Armband) mit integrierter Bezahlfunktion an. Zur Nutzung der Bezahlmöglichkeit wird einfach ein EMV Payment Chip im SIM-Karten-Format mit einem Guthaben aufgeladen und in den zertifizierten Container des Armbands gesteckt. Der Einsatz von Wearables zur Authentifizierung wird bereits seit längerer Zeit getestet. Jetzt kann man mit Hilfe des exceet wristbands auch beim Einkaufen kontaktlos Bezahlen.

Im Gegensatz zu vielen anderen am Markt verfügbaren Lösungen wurde der Container, der zur Aufnahme des EMV Payment Chips dient, entsprechend der aktuellen VISA und Mastercard Anforderungen zertifiziert. Die Zertifizierung des Containers erfolgte dabei unabhängig vom Produkt. Diese Formfaktorunabhängigkeit eröffnet den Kunden hohe Gestaltungsspielräume, absolute Freiheit bezüglich der Wahl des Produktes und somit nicht zuletzt finanzielle Vorteile in der Produktion und Nutzung.

Nutzungsdauer verlängern durch einfaches User-Handling

Weiterer Benefit der neuen exceet Lösung für den Kunden ist die einfache, langfristige Verwendbarkeit des Produktes. Der zur Bezahlung verwendete EMV Payment Chip kann, wie eine Prepaid-Karte, an Geldautomaten, per Überweisung oder an allen anderen NFC fähigen Terminals mit einem Guthaben aufgeladen werden. Somit wird die Wiederverwendbarkeit für den Anwender wesentlich erleichtert und die Nutzungsdauer des Produktes zumeist verlängert.

Unternehmen können das wristband mit Bezahlfunktion daher ideal als langlebiges Werbemittel nutzen. Sie können es individuell nach ihrem Corporate Identity gestalten lassen und bereits mit einem Guthaben aufgeladen als Werbemittel ausgeben; beispielsweise als Bonusprogramm für Neu- und Stammkunden. Sobald das Guthaben aufgebraucht ist, kann der Kunde das wristband bzw. den EMV Payment Chip selber neu aufladen. Da das wristband auch wasserfest und stoßunempfindlich gestaltet werden kann, eignet es sich perfekt für Sportveranstaltungen, andere Events und das Tourismus-Segment.  

Die Lösung wurde im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen exceet Card Group und OT (Oberthur Technologies) entwickelt. OT stellt der exceet Card Group hierbei die bewährte Flybuy Bezahlchip-Technologie zur Verfügung.

Ihr exceet Card Group Direktkontakt: 

Fabian Rau – Email: f.rau(at)exceet-group.com - Tel.  +49 172 3653167
www.exceet-card-group.com

Bildmaterial auf Anfrage verfügbar

Über exceet Group

exceet ist ein internationaler Technologiekonzern, der sich auf die Entwicklung und Fertigung intelligenter, komplexer und sicherer Elektronik spezialisiert hat.

Über exceet Card Group

Die exceet Card Group AG vereint die Stärken weltweit führender Hersteller von RFID-, Dual Interface und Chipkarten. Das innovative Produktportfolio der Gruppe umfasst Design, Entwicklung, Beratung, Produktion, Personalisierung und Lettershop und ist somit einer der führenden Full-Service-Anbieter für Smartcards, NFC-Lösungen und Reader. Im Mobile Solutions Bereich bietet die exceet Card Group mobile Serviceleistungen, Identitätsschutz, sichere Zahlungslösungen, authentifizierte Onlinedienste sowie Zugang zu Cloud-Computing.
 
Kontakt

exceet Group AG
Riedstrasse 1
CH-6343 Rotkreuz   

Judith Balfanz, Editorial Director
Tel. +49 211 – 43 69 890
judith.balfanz(at)exceet.ch / www.exceet.ch