HOME > Presse > Referenzen 

Referenzen

Gemeinsam mit unseren Kunden tüfteln die Mitarbeiter der exceet Group an optimalen Lösungen für die individuellen, meist komplexen technischen Anforderungen der jeweiligen Projekte. Wir sind stolz auf das Ergebnis unserer maßgeschneiderten Lösungen und zeigen diese auch gerne.

Sehen Sie hier eine Auswahl unserer erfolgreich umgesetzten Projekte


MODERNE LÖSUNGEN ZUR KONTROLLIERTEN WOHNRAUMLÜFTUNG

exceet stellt für airFinity neben der Elektronik zur Steuerung der Lüftungsanlage auch das Display bereit, welches sowohl in Miet- als auch Eigentumswohnungen und Einzelhäusern integriert werden kann. Es ist in unterschiedlichen Gestaltungsvarianten verfügbar und erfüllt damit auch Designansprüche im hochwertigen Wohnungsbau. Welche weiteren Vorteile die innovative Steuerung bietet erläutert Olaf Leisten, Geschäftsführer der airFinity GmbH im Interview.


MODERNER TELESERVICE NACH MASS

Gemeinsam mit der LUCOM entwickelte Bihler ein Konzept der zentralen Verwaltung aller Programme auf einzelnen, unabhängigen VMs (virtuellen Maschinen). LUCOM konstruierte hierfür eine Software-Architektur, welche auf einem Server alle benötigten VMs simultan, aber autark laufen lassen kann. Ein Techniker kann über diesen Server mit dem passenden Programm mit der Maschine kommunizieren. Dies geschieht per Fernwartung über eine sichere VPN-Verbindung. Hierzu stellt der Techniker eine Sitzung her, welche dank der sekundengenauen Protokollierung lückenlos nachvollzogen werden kann.

Wie sich das System in den vergangenen sieben Jahren des Betriebs bewährt hat, erläutert Tobias Gschwend, Entwickler der Otto Bihler Maschinenfabrik im Interview.


HIGH-TECH IN DER GEHIRNÜBERWACHUNG

Jährlich erleiden in Deutschland etwa 200.000 Menschen einen Schlaganfall. Weltweit sind es fast sieben Millionen. Diese und andere neurodegenerative Erkrankungen belasten das Gesundheitssystem allein in Europa mit fast 800 Milliarden Euro jährlich. Um die Zahl der Todesfälle zu senken und die Lebensqualität der Patienten zu erhöhen, ist eine rechtzeitige und vor allem richtige Behandlung von hoher Bedeutung.

Der Leipziger Medizinproduktehersteller Sonovum hat mit Unterstützung der exceet ein Diagnosegerät entwickelt, welches mobil, z.B. im Rettungswagen, aber auch im Krankenhaus auf (Intensiv-)Station eingesetzt werden kann. Konrad Sell vom innovativen Leipziger Medizinproduktehersteller Sonovum erläutert im Interview weitere Details:


SEILBAHNSYSTEME FÜR WINTERSPORT, TOURISMUS UND ZUKUNFTSWEISENDE URBANE TRANSPORTLÖSUNGEN

Innovative Seilbahnlösungen finden immer mehr Anwendung im urbanen Bereich und müssen daher speziell auf die Anforderungen in der modernen Welt zugeschnitten sein. Eine Herausforderung besteht darin, die Kommunikation mit den Fahrgästen stetig zu optimieren. Dies zum einen für die Kommunikation in Notfallsituationen, aber auch zur Nutzung von Displays und Lautsprechern für zusätzliche Fahrgastinformationen und Werbemaßnahmen in den Kabinen während der Fahrt. Der exceet Kunde LEITNER ropeways, einer der international führenden Hersteller von Seilförderanlagen, hat eine Lösung entwickelt, bei der Kabinen mit Displays und Gegensprechanlage auf W-LAN Basis ausgestattet werden. Auf den Displays können sowohl Fahrgastinformationen, wie z.B. Fahrpläne und Sehenswürdigkeiten der Stadt, als auch Werbeeinblendungen in Echtzeit erfolgen.

Mehr lesen